Auböck Hocker mit Geflecht

Kategorie: möbel

Hocker der Werkstätte Carl Auböck Wien. Der Hockerrahmen besteht aus lackierten Stahlstäben mit Korbgeflecht. Dieser Hocker der aus 15mm Stahlstäben zusammen geschweißt wurde, besticht durch seine Leichtigkeit und Schlichtheit. Auböck entwickelte nach dieser Bauart eine ganze Familie von Hockern, Beistelltischchen und Bänken. Auch sein berühmter Servierwagen ist dieser Möbellinie zuzuordnen. 

Material Stahl, Geflecht
Farbe schwarz, hellbraun
Design by Carl Auböck
Hersteller Werkstätte Auböck Wien
Zeit 50er Jahre
Land Österreich
Zustand sehr guter Vintage Zustand mit Patina, Geflecht neu
Höhe 37 cm
Länge 30,5 cm
Breite 30,5 cm
Frage zum Produkt

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der stereogram Webseite einverstanden sind. Mehr Infos